SPARC Europe Open Session at the Pre-LIBER conference – in German

Tagungsort: Hilton Park Hotel Am Tucherpark 7, 80538 Munich, GERMANY
Datum: Dienstag 25 Juni von 14.30 bis 17.30.

 

AGENDA

Erster Teil:

Hochschulbibliotheken, Universitäten und Freihandbibliotheken haben sich ganz wesentlich für die Förderung von Open Access eingesetzt. Mittlerweile entwickelt sich Open Access in Richtung Mainstream. Welche Maßnahmen sind für Bibliotheken zu ergreifen, um Open Access zu ermöglichen? Wie können Hochschulen die Umstellung auf Open Access unterstützen? Wie können Hochschulen den Übergang zu Open Access unterstützen, indem Sie das Vergütungssystem ändern. Können Bibliotheken/Hochschulen Finanzmittel aus Großprojekten zur Unterstützung von Open Access-Publishing neu verteilen.Dies sind die Themen- und Fragestellungen des ersten Teils.

Sprecher:

  • Prof. Björn Brembs, Universität Regensburg, Germany Prof.
  • Dr. Susanne Weigelin-Schwiedrzik, Pro Vice Chancellor, University of Vienna, Austria
  • Anna Lundén, Coordinator, the Swedish Library Consortium, BIBSAM, National Library of Sweden
  • Berndt Dugall, Library Director, Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt am Main, Germany

 

Pause: Wein und Snacks

 

Zweiter Teil:

Open Access in Europa. SPARC Europe und andere Organisationen arbeiten intensiv für die Entwicklung sinnvoller Open Acess Richlinien für die EU. Was haben wir bisher erreicht und wie geht es weiter?

Informelles Gespräch im Anschluss zwischen:

  • Dr Celina Ramjoué, European Commission and
  • Dr Alma Swan, SPARC Europe’s Director for Advocacy

 

Wenn Sie Interesse an einer Teilnahme haben, senden Sie eine Email an: janna@arl.org
Sie finden die komplette Pre-LIBER Konferenz hier: http://www.liber2013.de/index.php?id=58

SPARC Global